Martinszentrum Bernburg

Logo

Gemeinde

Begegnungsstätte

Sie wird getragen von der Martinsgemeinde in Kooperation mit der Kanzler von Pfau‘schen Stiftung.

Frisch renovierte Räume im Haus Martinstraße 4 a stehen als Treffpunkt v.a. für Senioren zur Verfügung.

In ihnen kann man:

  • Kaffee trinken,
  • Gelegenheit haben, mit Kindern (aus den anderen Einrichtungen des Zentrums) in Kontakt zu kommen,
  • Spiele spielen, (alle 2 Monate: Skatturnier!),
  • Seniorengymnastik treiben,
  • Vorträge hören,
  • zusammen Lieder singen,
  • sich informieren lassen (z.B. über Pflegeversicherung, Heimbetreuung, rechtliche Tips bekommen),

und man kann sich selbst mit seinen Ideen und Fähigkeiten einbringen!

In der Begegnungsstätte werden wechselnd Bilder ausgestellt, wie z.B. Illustrationen von Alice Klüglich zu dem Kinderbuch „Annes großer Freund“ von Pfr. Dr. Kuhn sowie Ausstellungen von Deborah Wittmeier, Hella Kapischke, Jakob Kübler oder Johannes Schulze – manchmal sind es auch Bilder von Kindern aus dem Martinszentrum oder einfach Orgel- oder Kirchenfotos.

Genutzt werden bei Bedarf auch andere Räume im Martinszentrum. So findet z.B. das Angebot „Gymnastik“ dort im Sportraum statt.

Die Begegnungsstätte wird von Ehrenamtlichen unter der Regie von Rita Ragus betrieben und ist dienstags bis donnerstags von 14 – 17 Uhr geöffnet.

der Gemeindeprojektausschuß tagt in der Begegnungsstätte

Datenschutz